Aturien A42.1 – Onlinespiel

ll segreto ai confini di Talmatum

(Das Geheimnis an den Grenzen Talmatums- A 42.1)

gerne möchten wir Euch zu einem Onlinespiel am,

Zeitpunkt:

Samstag, 22.05.2021 um 17.00 Uhr einladen. (das Pfingstwochenende)

Dauer:

Die Spieldauer mit Vorbereitung ist für gute 1,5 Stunden eingeplant.

Teilnehmer:

Die Gruppengröße sollte zwischen 7- 10 Personen ein optimales Spielvergnügen sein.

Falls sich wider Erwarten doch mehr Leute anmelden sollten, haben wir am Folgetag einen Second Run eingeplant. Die Teilnehmerreihenfolge richtet sich nach Anmeldereihenfolge.

Für die Durchführung konnten wir erfreulicherweise eine erfahrene Spielleiterin, Deborah, gewinnen.

Für wen:

Gedacht ist das Spiel für alle die Interesse und Lust haben sich auf etwas Neues einzulassen. Das Spiel ist einsteigerfreundlich, also auch für Anfänger geeignet.

Hintergrund:

Der Hintergrund ist selbstverständlich aturianisch/britonisch geprägt, es sind keine festen und bereits bespielten Rollen notwendig. Idealerweise nehmen keine höheren Adelscharaktere teil.

Vorausschicken möchten wir, dass es zu einem Verlust des Charakters kommen könnte. Insbesondere ist die Con für diejenigen geeignet, die an unserer Stifts-Con teilnehmen möchten.

Ort:

Wir werden über Discord spielen, hierfür ist keine Anmeldung erforderlich, da ihr einen Einladungslink ca. 30 min. vor Beginn erhalten werdet.

Kosten:

Wir wollen keinen Teilnehmerbetrag erheben, jedoch würden wir uns über eine freiwillige Spende i. H. v. 5 € freuen.

Bankverbindung für die Spende
Aturien e.V. – Larpi-
DE22 6635 0036 0007 0336 74
Sparkasse Kraichgau

Anmeldung:

Je früher, desto besser, jedoch bitte bis spätestens 20.05.21 den ausgefüllten Bogen zusenden an:

eMail für Rückfragen: Pierre.Zeuner@aturien-ev.de

Wir wünschen Euch eine gute Zeit und bis dahin,

Eure SL- Deborah und Pierre

Bem.:

Bitte nichts im unteren Drittel des Charbogens (den Attributen, Rüstungs- und Waffenwerten, Lebenskraft und Fähigkeiten) eintragen.

Unser erstes Onlinespiel wird i. S. eines P & P sein. Das heißt, es ist eure Phantasie. Hierbei ist es kein Problem, ob die Kamera an oder aus. Wenn die Kamera an, auch in IT- Kleidung als Ganzkörperaufnahme od. im oberen Körperdrittel.

Auch fiktives Bewegen vor der Kamera ist kein Problem.

Alles kann, nichts muss.

So, wie Jede*r sich wohlfühlt und ins Spiel hinein findet.

Adelsspieler sind aufgefordert, Gefolge ins Spiel zu bringen.

Anmeldung:

Link zur Anmeldung

oder Scan- QR,